Fago

*01.05.2000   †29.05.2013

Fago war unser erster gemeinsamer Hund.

Wir wollten damals einfach nur einen netten Begleiter haben, Gedanken über Hundesport o. ä. gab es da noch nicht.

Wir klapperten die Tierheime in der näheren Umgebung ab, bis uns eines Tages ER ins Auge stach: geschätzte acht Wochen jung, ziemlich frech für sein Alter und in einem Zwinger zusammen mit u. a. einem Hängebauchschwein untergebracht. Lt. Informationen der Tierheimleitung wurde er angebunden an einer Landstraße gefunden, seine Herkunft sowie die Elterntiere unbekannt, „rein optisch könne man sich da ja selbst was zusammenreimen“.

Am nächsten Tag zog er bei uns ein und wir verbrachten 13 wunderbare Jahre miteinander. Er war uns ein treuer Begleiter und toller Kumpel für Naikido und Angus. Immer souverän im Umgang mit seinem Rudel, niemand stellte seine Position in Frage. Außerhalb des Rudels war er allerdings ein „Haudegen“ und wollte nie wirklich etwas mit anderen Artgenossen zu tun haben.

Sebastian führte ihn im Hundesport und sie schafften es sogar bis zur VPG 3, wir waren mega-stolz.

Er lebte bei uns ein tolles Hundeleben, verbrachte viele Urlaube mit uns zusammen in Dänemark und war einfach ein TOLLER Hund.

Nach kurzer Krankheit mussten wir uns leider im Mai 2013 für immer von ihm verabschieden. Wir werden ihn nie vergessen…

zuletzt aktualisiert am

23.04.2017

Startseite

Neuigkeiten

Ausstellung

Arrani

Galerie